Selbstverständnis

Der Ernährungsrat Kassel und Region ist der zivilgesellschaftliche Zusammenschluss von Akteur*innen, die sich für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem hier vor Ort einsetzen.

Unser Ziel ist es, eine nachhaltige, soziale, gerechte und gesundheitsfördernde Nahrungsproduktion und -verteilung voranzutreiben sowie uns für eine Lebensweise zu engagieren, die Ressourcen schont und Schaden für Menschen, Umwelt, Klima und Tiere vermeidet.

Als Netzwerk wollen wir unsere Positionen und Forderungen öffentlich vertreten, ihnen zu politischer Geltung verhelfen und mit Pionierprojekten vorangehen. Dafür streben wir einen aktiven Dialog zwischen Lebensmittelakteur*innen (Erzeugung, Verarbeitung, Gastronomie, Handel, …), Verbraucher*innen, Politiker*innen und Verwaltung an. Wir werden aufzeigen, welche Schritte und Maßnahmen erforderlich sind und ihre Umsetzung verlangen sowie begleiten.